ELW 1

 
ELW
 
 
Funkrufname: Florian Hirschhorn 1-11-1
Fahrzeugtyp:            Volkswagen T4 (langer Radstand)
Baujahr: 1999
Leistung: 110 PS
Besatzung 1/3
Arbeitsplätze: 2
Unterstützungsplätze: 2
 

Innenraum

  
  • Elektrikausbau nach DIN-Norm mit Standheizung
  • Analoge Funkausstattung:
    • 1 Gerät Festeinbau 4m ( 1 mit FMS )
    • 1 tragbares 4m Gerät
    • 3 tagbare Geräte 2m
  • Digitale Funkausstattung:
    • 2 MRT
    • 3 HRT
    • 1 EX-HRT
  • Telefon:
    • 1 Gerät Festeinbau
    • 1 Gerät tragbar
  • Faxgerät
  • 2 Handlampen
  • Uhr mit Datums- und Wetterangaben
  • Einsatzdokumentation
  • Einsatzdokumentation - Sonderlagen
  • Einsatzpläne Gebäude
  • Sondereinsatzpläne
  • Hydrantenplan
  • Gasnetzplan
  • Sonderpläne
  • Schreib- und Büromaterial
  • Laptop
  • Tafel für zentrale Atemschutzüberwachung

Heck

 
 
Schrank links:
  • Koffer mit Digitalkamera
  • Probeentnahmekoffer
  • Messkoffer mit Prüfröhrchensatz und Handpumpe für Sonderanwendungen
  • Messkoffer mit automatischem Chipmessgerät für Gase und Dämpfe
  • Elektronisches 4-fach Messgerät (EX, O2, CO und H2S)
  • Elektronisches PH-Messegerät
  • Nachweispapiere für Wasser, Öl und Säure und Laugen
  • Umfassendes Zubehör für Messgeräte
  • Kiste mit Funktionswesten
Unterhalb Schrank links:
  • Koffer mit Unterlagen / Dokumenten Abschnittsleitung
  • Koffer mit Fernglas, Fernthermometer, Nachtsichtglas, Diktiergerät
Links neben Schrank:
  • Kartenmaterial: Bahn, UN-Gittergarten, Atemschutzüberwachung
  • Lagekartenmaterial
Schrank rechts:
  • Sonderatemschutzgerät für Einsatzleiter
  • Koffer mit zusätzlicher Atemschutzausrüstung
  • Handmegaphon
  • Sanitäts-Notfalltasche ELW + Zusatz
Unterhalb Schrank rechts:
  • Faltpylonen
  • Kennzeichnungsleuchte rot/Einsatzleitung
rechts neben Schrank:
  • Hochdrucklöscher HiPress
  • Flatterband
  • Warnwesten
  • Warnkelle
  • Magnetschilder "Einsatzleitung"