Feuerwehr Hirschhorn stellt neues Mehrzweckfahrzeug in Dienst

besuch in hirschhorn niederbayern 2014 20141130 1690808602

Am vergangenen Wochenende stellte die Freiwillige Feuerwehr Hirschhorn mit einem großen Festakt ein neues Mehrzweckfahrzeug (MZF) in Dienst. Doch wer sich nun denkt: „Davon habe ich ja gar nichts mitbekommen!“, der sollte sich das Fahrzeug ein wenig genauer anschauen. Bei genauem Hinsehen fällt einem die Autonummer, sowie das Wappen auf den Türen auf. Dort zu erkennen ist nicht das Wappen der Stadt Hirschhorn am Neckar, sondern das Wappen der Gemeinde Wurmannsquick im Bayrischen Landkreis Rottal-Inn, deren Ortsteil Hirschhorn seit vielen Jahren unsere Partnerfeuerwehr ist. Die Indienststellung ihres neuen Mehrzweckfahrzeugs nahm eine Abordnung der Feuerwehr Hirschhorn (Neckar) zum Anlass, unsere Freunde in Niederbayern zu besuchen und an den Festlichkeiten teilzunehmen.

Jahreshauptversammlung 2014

Fast 200 Einsätze wurden 2013 gefahren – Mehr Belastung für immer weniger Einsatzkräfte

Die Einsatzabteilung und Mitglieder des Feuerwehrvereins hielten am Samstag den 22.03. ihre Jahreshauptversammlung im Gerätehaus ab. Für den hohen Stellenwert dieser Versammlung in der Stadt sprach die Anwesenheit der zahlreichen politischen Vertreter, die Wehrführer Marco Albert begrüßen konnte, darunter auch Bürgermeister Rainer Sens. Außerdem mit dabei: Kreisbrandmeister Hans-Günther Frömel (Wald-Michelbach), der Langenthaler Kommandant Matthias Kuntze, Ehrenstadtbrandinspektor Heinz Albert und vom DRK-Ortsverband Dr. Günter Soder.