Jugendfeuerwehr mal anders!

Es war wieder soweit, der KKS aus Hirschhorn veranstaltete eine Stadtmeisterschaft im

Luftgewehrschießen. Egal ob Frau, Mann oder Jugendlicher. Dieses Jahr stellten sich wieder einige Jugendliche freiwillig zur Verfügung eine Mannschaft für die Jugendabteilung der Feuerwehr Hirschhorn zu stellen.

Ab Ende September hieß es dann für einige Jugendliche der Jugendfeuerwehr Hirschhorn jeden Dienstag um19.00 Uhr Treffpunkt im Schützenhaus um Luftgewehr schießen zu üben. Am Wochenende des 07.10.2018 war es dann endlich soweit, drei Jugendliche und ebenfalls der Jugendwart und einige Betreuer trafen sich morgens um 10.30 Uhr am Schützenhaus um sich langsam aber sicher auf das Schießen vorzubereiten. Der erste Schuss fiel dann um 11.00 Uhr.

2018 Stadtmeisterschaften 1

Nachdem jeder seine Probe-und Wettkampfschuss geschossen und abgegeben hatte, gab es eine Stärkung mit Bratwurst, Steak und Bauch.

Gegen 16.00 Uhr ging es dann an die Verteilung der Urkunden und der Pokale. Unsere Mannschaft gewann den 1. Platz in der Jugendklasse!

Bei den Einzelschützen gingen voran Pascal Beisel mit 46 Ringen, folgend Julius Walter mit 37 Ringen und Fabian Baumbusch mit 26 Ringen.

2018 Stadtmeisterschaften 2

Auch von euren Jugendwarten und den Betreuern nochmal

Herzlichen Glückwunsch zum 1. Platz!