Sonstige Hilfeleistung
Einsatzart: Sonstige Hilfeleistung
Kurzbericht: Fahrzeug droht auf Bahnlinie zu stürzen
Einsatzort: Hirschhorn - B37 Richtung Eberbach
Alarmierung: Alarmierung per Funkmeldeempfänger
am Montag, 01.01.2018, um 17:42 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. 52 Min.
Am Einsatz beteiligte Einheiten:
Alarmierte Organisationen:



Fahrzeuge am Einsatzort::

ELW 1    ELW 1 MTW    MTW LF 10 KatS    LF 10 KatS RW     RW
Einsatzbericht:

Der erste Einsatz im Jahr 2018 führte die Feuerwehr Hirschhorn an die Bahnlinie an der B37 in Fahrtrichtung Eberbach.

Dort befuhr ein Kleinwagen einen Waldweg parallel zur Bahnlinie, kam von dem Weg ab und drohte eine Böschung hinunter, auf die Bahnlinie zu stürzen.

Die Einsatzstelle wurde ausgeleuchtet und mit der Seilwinde das Fahrzeug bis zum Eintreffen eines Abschleppunternehmens gesichert.

Während den Maßnahmen wurde die Bahnstrecke durch den anwesenenden Notfallmanager der Deutschen Bahn einseitig gesperrt und die Geschwindigkeit der Züge auf dem verbliebenen Gleis reduziert.

Zusammen mit einem Abschleppunternehmen wurde der Unfallwagen zurück auf den Weg gezogen.

Damit konnte der erste Einsatz 2018 für die Feuerwehr Hirschhorn beendet werden.

Einsatzbilder: