Mittwoch, 01. Dezember 2021

Vom Kreis vergessene Feuerwehrleute - SPD Landratskandidat Gerald Kummer informierte sich im Hirschhorner Feuerwehrhaus

SPD-Landratskandidat Gerald Kummer informierte sich im Hirschhorner Feuerwehrhaus – Sorgen um den geplanten Neubau nach Gewerbesteuereinbruch

„Das Feuerwehrwesen ist mir nicht fremd“, sagte der SPD-Landratskandidat Gerald Kummer zu Beginn seines Besuchs im Hirschhorner Feuerwehrhaus. Zusammen mit der ehemaligen Bürgermeisterin Ute Stenger und dem SPD-Fraktionsvorsitzenden in der Stadtverordnetenversammlung, Max Weber, ließ er sich dort von Stadtbrandinspektor Marco Albert und dessen Stellvertreter Josef Beisel über die Anliegen der hiesigen Feuerwehr informieren.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.