Einladung zur gemeinsamen Hauptversammlung am 19. März 2016

Gemäß der Satzung (§16) der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Hirschhorn (Neckar) müssen alle 5 Jahre die Wahlen zum Stadtbrandinspektor und dem stellvertretenden Stadtbrandinspektor durchgeführt werden.

Hiermit darf ich Euch zu unserer gemeinsamen Hauptversammlung mit Wahlen am Samstag den 19. März 2016 um 19.30 Uhr im Gerätehaus Hirschhorn recht herzlich einladen.

Anträge sind in schriftlicher Form bis spätestens 13. März 2016 beim Stadtbrandinspektor einzureichen.

Vollzähliges und pünktliches Erscheinen wird erwartet.

Dienstkleidung: Ausgehuniform.

Mit kameradschaftlichen Grüßen

Marco Albert
Stadtbrandinspektor
Stadt Hirschhorn - Feuerwehr

 

Tagesordnung

Gemeinsame Hauptversammlung am Samstag, den 19. März 2016

Ort: Gerätehaus Hirschhorn

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Totenehrung

3. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung

4. Feststellung der Beschlussfähigkeit

5. Tätigkeitsbericht des Stadtbrandinspektors

6. Wahl des Wahlleiters

7. Wahl des Stadtbrandinspektors

8. Wahl des stellvertretenden Stadtbrandinspektors

9. Behandlung von Anträgen

10. Mitteilungen

11. Grußworte der Gäste

12. Verschiedenes

Anträge sind in schriftlicher Form bis spätestens 13. März 2016 beim Stadtbrandinspektor einzureichen.

Gezeichnet:

Marco Albert
Stadtbrandinspektor
Stadt Hirschhorn - Feuerwehr

Feuerwehren der Stadt Hirschhorn helfen bei der Sicherung des Fastnachtsumzugs und stellen den Brandschutz sicher

Am Sonntag, den 07. Februar 2016 schlängelte sich wie alle Jahre wieder der traditionelle Hirschhorner Fastnachtsumzug mit fast 100 Zugnummern durch die historische Altstadt von Hirschhorn und wurde von geschätzten mehr als 10.000 Besucher bestaunt. Auch die anschließende Open-Air-Party auf dem Freien Platz zog trotz kalter Temperaturen wieder hunderte Partybegeisterte an.

Unter der technischen Einsatzleitung des Stadtbrandinspektors unterstützten die Feuerwehren Hirschhorn und Langenthal den Veranstalter Hirschhorner Ritter, indem sie die Sicherung des Umzuges unterstützten, den Brandschutz sicherstellten und den Sanitätsdienst zusammen mit DRK und DLRG Kräften unterstützten. Die hierfür notwendige technische Einsatzleitung wurde zusammen mit Vertretern von Feuerwehr, DLRG, der Stadt Hirschhorn, der Polizei, sowie der Sicherheitsfirma im Rathaus von 12.30 – 22.15 Uhr betrieben, um in einem eventuellen Notfall schnelle Hilfe koordinieren zu können. Die Einsatzbereitschaft für die Einsatzkräfte konnte nach etwa 5 Stunden, gegen 17.30 Uhr bereits wieder aufgelöst werden.

Die Vorkommnisse bzw. Delikte, welche durch die Presse zu entnehmen waren, wurden durch die vor Ort verantwortlichen Polizeikräfte und –einheiten aufgenommen bzw. deeskaliert und werden nun im Nachgang weiter ermittelt.

 

Umzug 2016  Umzug 2016  Umzug 2016  Umzug 2016