Sonntag, 24. Oktober 2021

Mitteilung des Stadtbrandinspektors zur aktuellen Lage

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Hirschhorn,

die CoVid19 Lage entspannt sich langsam etwas. Dies bedeutet für uns als Ihre Feuerwehr auch wieder in den umfassenden praktischen Übungsdienst zu starten. So werden Sie uns in der nächsten Zeit verstärkt praktisch üben sehen. In der vergangenen Zeit waren wir natürlich nicht untätig. Die wichtigsten Prüf-, Wartungs- und Instandsetzungsmaßnahmen wurden durch Einführung und Umsetzung eines speziellen Hygienekonzeptes durchgeführt.   

Aus- und Fortbildung ist für uns von enormer Wichtigkeit, da im Einsatzfall jeder Handgriff sitzen muss. So sind wir in der Aus- und Fortbildung neue Wege gegangen und es wurden Onlineschulungen erstellt und durchgeführt. Sehr erfreulich ist es, dass trotz dieser Lage, Aufwand und Mehrfachbelastung sich einige Kameradinnen und Kameraden Extern weitergebildet haben.

So haben 3 Kameradinnen und 3 Kameraden den Grundlehrgang erfolgreich absolviert. 2 Kameradinnen und 1 Kamerad sind kurz vor dem Abschluss des Atemschutzgeräteträgerlehrganges.

Weiterhin findet für unsere Atemschutzgeräteträger eine interne Belastungsübung statt. Dies ist einmal jährlich vorgeschrieben, kann aber auf Grund der aktuellen Situation nicht wie bisher auf der Kreisübungsstrecke in Bürstadt stattfinden.

Auch dieses Problem haben wir gemeinsam gelöst und ein attraktives und anspruchsvolles Training entwickelt, das die gesetzlichen Vorgaben erfüllt.   

Mein Dank gilt allen Kameradinnen und Kameraden für Ihren Einsatz und Ihre Disziplin, dass wir gemeinsam diese schwierige Zeit ohne internen CoVid Vorfall meistern konnten. Einen besonderen Dank auch an alle Ausbilder, Gerätewarte und Sachgebietsleiter.

Ein Dank aber auch die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt, für Ihre Unterstützung. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, sind Sie recht herzlich eingeladen bei uns mitzumachen. Bitte sprechen Sie uns an.

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft weiterhin alles Gute und vor allem Gesundheit und freuen uns schon jetzt auf eine gemeinsame Jubiläumsfeier in 2022.

Ihre Feuerwehr der Stadt Hirschhorn mit den Abteilungen Mitte und Langenthal

Marco Albert

Stadtbrandinspektor

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.